Behandlung mit Ozon

Das Gas Ozon wird auch in der Zahnmedizin eingesetzt und dient zum effizienten und schnellen Abtöten von Bakterien, Viren und Pilzen.

Es verfügt über eine desinfizierende Wirkung und beschleunigt den Wundheilungsprozess z.B. nach Operationen auf schonende Weise.

Die Ozontherapie wird vor allem zur Behandlung einer Karies oder Parodontitis angewendet, hierbei werden Bakterien effizient abgetötet und die jeweilige Stelle desinfiziert. Aber auch bei Wurzelbehandlungen findet es Anwendung zur wirksamen Desinfektion und Beschleunigung des Wundheilungsprozesses.

Bei weiteren Fragen zur Ozontherapie erreichen Sie uns telefonisch unter 0211 – 601 23 10 oder einfach über unsere Online-Terminvereinbarung.

Ihr Dentigo Team aus Düsseldorf-Oberkassel

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen